Tele 5 dekoriert neues Hollywood-Schaufenster am Sonntagabend

0
44
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender Tele 5 baut sein Programm am Sonntagabend um. Mit einem Fokus auf die Glitzerwelt des Kinos dreht sich ab dem 20. November künftig alles um Hollywood und seine Stars. Im Mittelpunkt steht das neue Kinomagazin „Steven liebt Kino“ mit „Schlag den Raab“-Moderator Steven Gätjen.

Anzeige

Wie der Sender am Donnerstag mitteilte, wirft Gätjen um 18.30 Uhr einen Blick auf Kino- und DVD-Neustarts. Im Anschluss präsentiert Bettina von Schimmelmann in „Bettinas Hollywood“ Branchen-News aus der Traumfabrik. Im Hauptbeitrag steht dabei jeweils ein Star im Mittelpunkt, dem Tele 5 dann um 19.10 Uhr ein ausführliches Portrait aus der Doku-Reihe „True Hollywood Story“ widmet. Hierfür hat sich der Spartensender durch eine Kooperation mit E! Entertainment den Zugriff auf insgesamt 40 Star-Biografien der Emmy-gekrönten Dokumentarreihe gesichert.

Zum Einstand am 20. November um 19.10 Uhr dreht sich alles um das Leben und die Karriere von Patrick Swayze. Mit „Dirty Dancing“ zeigt Tele 5 dann zwei Tage später (22. November) zur Prime-Time um 20.15 Uhr den größten Triumph des früh verstorbenen Stars. Eine weitere Dokumentation im Anschluss beantwortet laut Sender „alles, was Fans schon immer über den erfolgreichen Tanzfilm wissen wollten“. [su]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum