Telekom im Eishockey-Fieber

1
34
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) geht es in den Playoffs zur Sache. Daheimgebliebene können die Spiele live bei Telekom Sport sehen. Im Viertelfinale gibt es vier Parallelspiele als Live-Konferenz.

Anzeige

Telekom Sport zeigt alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) live und exklusiv. Am Freitag (23. März) plant der Anbieter sogar eine Live-Konferenz für die vier parallel laufenden Matches. Interessierte sollen die Begegnungen jedoch trotzdem als Einzelspiele verfolgen können, kündigt das Unternehmen an.

Die laufenden Viertelfinalspiele, die im Best-of-Seven-Modus ausgetragen werden, sind im 5. Spiel. Dabei geht EHC Red Bull München gegen die Pinguins Bremerhaven an den Start. Die Eisbären Berlin treffen auf Grizzlys Wolfsburg und die Thomas Sabo Ice Tigers lassen das Eis knacken gegen die Kölner Haie. Die vierte Begegnung besteht aus dem ERC Ingolstadt und den Adler Mannheim. 
 
Alle Spiele starten in den Einzelspielen ab 19.15 Uhr. Die Live-Konferenz ist ab 19.25 Uhr zu sehen. „Für Kunden der Telekom ist das Eishockey-Abo ohne Aufpreis zu Ihrem Festnetz- oder Mobilfunkvertrag zubuchbar, für EntertainTV Kunden ist das Angebot dauerhaft kostenfrei“, erklärt Telekom. [pma]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. ... das Spiel EHC Red Bull München gegen Fischtown Pinguins Bremerhaven gibt es darüberhinaus auch live bei Sport 1.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum