TV-Quote: Bis zu 9,70 Millionen sehen Ice Age 2 auf RTL

54
4
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln- Der RTL-Weihnachtsfilm „Ice Age 2 – Jetzt taut’s“ war die mit Abstand meistgesehene TV-Sendung am 1. Weihnachtstag.

Bis zu 9,70 Millionen Zuschauer verfolgten nach Angaben von RTL am Abend die Abenteuer der prähistorischen Freunde Mammut Manni, Faultier Sud und Säberlzahntiger Diego. Im Durchschnitt kam der auch in der RTL-Weihnachtskampagne umworbene Animationsfilm auf 8,51 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 27,8 Prozent. In der jungen Zielgruppe kam „Ice Age 2“ besonders gut an: Bei den 14-49-Jährigen lag der Marktanteil bei rekordverdächtigen 41,5 Prozent.
 
Mit diesem quotenstarken Event-Film hatte RTL am fernsehintensiven 1. Weihnachtstag einmal mehr die richtige Wahl für seine Zuschauer getroffen. Das wirkte sich auch auf den Tagesmarktanteil aus: Bei den jungen Zuschauern lag RTL am 1. Weihnachtstag mit 16,4 Prozent mit deutlichem Abstand vor dem zweitplatzierten Pro 7 (11,7 Prozent). [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

54 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quote: Bis zu 9,70 Millionen sehen Ice Age 2 auf RTL Das sind alles die Menschen die es nicht einsehen Geld fürs Fernsehen (Bezahlfernsehen) oder für DVDs auszugeben. Gibt es erstaunlicherweise wirklich noch. Serien schaue cih ja ausch schon einmal im Free-TV, aber Filme würde ich dort niemals schauen.
  2. AW: TV-Quote: Bis zu 9,70 Millionen sehen Ice Age 2 auf RTL Ihr seit halt verwöhnt Ich schaue statt kompletten Premiereabo viele Filme im Free TV. Längere Filme nehme ich auf und spule dann die Werbung vor. Das Free TV in Deutschland finde ich sehr gut und ich bin mit den Filmen usw sehr zufrieden. Ich schaue mehr Filme im Free TV als im Pay TV
  3. AW: TV-Quote: Bis zu 9,70 Millionen sehen Ice Age 2 auf RTL Ich nicht, den jeder finanziert den FreeTV-***** über die dank immenser Fernseh-Werbung höheren Produktpreise. Selbst wenn das nur einen Euro im Monat bei meinen Einkäufen was ausmachen würde wäre mir das schon zuviel. Hoffe dass die anscheinend bevorstehende Pleite von Sat1/Pro7 Wirklichkeit wird und mal ein paar von den werbeversuchten Sendern verschwinden.
Alle Kommentare 54 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum