TV-Quoten: Alle wollen Klitschko sehen

40
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das „Supertalent“ hat am Samstagabend im deutschen Fernsehen den „Musikantenstadl“ knapp abgehängt.

Die RTL-Show kam um 20.15 Uhr auf 5,43 Millionen Zuschauer (Marktanteil 17,5 Prozent), die ARD-Volksmusiksendung unter anderen mit den Kastelruther Spatzen lockte 5,11 Millionen Menschen vor den Fernseher.

Das ZDF mit dem Krimi „Kommissarin Lucas: Bombenstimmung“ lag mit 5,29 Millionen Zuschauern knapp vor der ARD.
 
Die meisten Zuschauer interessierte in der Nacht jedoch der Boxwettkampf zwischen Weltmeister Wladimir Klitschko und dem Polen Mariusz Wach: 11,77 Millionen Menschen sahen ab 22.45 Uhr zu, wie Klitschko seinen Titel verteidigte. [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

40 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: Alle wollen Klitschko sehen alle? ganz sicher nicht, ich kann diese milchschnitte ums verrecken nicht ausstehen. seit clay/ ali aufgehört hat, ist boxen eine einzige show ohne sinn und verstand.
  2. AW: TV-Quoten: Alle wollen Klitschko sehen Mich nervt, dass man den Zuschauern den Ukrainer krampfhaft als Deutschen verkauft. Im Übrigen sind seine Kämpfe meist stinklangweilig. Was ich heute so lese, bestätigt einmal mehr, dass es mal wieder langweilig war.
Alle Kommentare 40 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum