TV-Quoten: Starkes Dschungelbuch, durchschnittlicher „Tatort“

1
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Gewöhnlich schwanken die Einschaltquoten beim „Tatort“ zwischen acht und zehn Millionen Zuschauern. Auch diesmal holt der TV-Klassiker gewohnt den Tagessieg, bleibt aber etwas hinter den Erwartungen zurück.

Der Ludwigshafener „Tatort“-Krimi „Vom Himmel hoch“ interessierte am Sonntagabend 7,69 Millionen Zuschauer und damit einige weniger als der ARD-Sonntagskrimi sonst. Der Marktanteil betrug 21,8 Prozent. In ihrem 68. Fall musste die dienstälteste Tatort-Ermittlerin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) den Mord an einem auf Kriegstraumata spezialisierten Psychiater klären, zu dessen Patienten auch ein Mann gehörte, der ein Attentat geplant hatte.

Die „Tagesschau“ hatten zuvor allein im Ersten ab 20 Uhr 6,52 Millionen Menschen (19,7 Prozent) gesehen. Auf die Talkshow „Anne Will“ zum Thema „Nach dem CDU-Parteitag“ entfielen ab 21.45 Uhr 3,84 Millionen Zuschauer (13,4 Prozent).

Das Rosamunde-Pilcher-Melodram „Das Geheimnis der Blumeninsel“ verfolgten zeitgleich zum „Tatort“ um 20.15 Uhr im ZDF 4,78 Millionen Zuschauer (13,5 Prozent). Die „Terra X“-Reportage „Russland von oben“ (Teil 3) kam zuvor um 19.30 Uhr sogar auf 4,96 Millionen Zuschauer (16,0 Prozent). Auf Platz drei landete der Abenteuerfilm „The Jungle Book“ mit Neel Sethi aus dem Jahr 2016 – 3,60 Millionen Zuschauer (10,6 Prozent) sahen den Film, in dem unter anderem Ben Becker, Armin Rohde und Joachim Krol als Synchronsprecher fungierten.

Der James-Bond-Agententhriller „Spectre“ mit Daniel Craig verbuchte auf RTL 2,95 Millionen Zuschauer (9,5 Prozent), die Sat.1-Castingshow „The Voice of Germany“ 2,37 Millionen (7,8 Prozent), die Vox-Show „Kitchen Impossible“ 1,39 Millionen (4,7 Prozent) und der ZDFneo-Krimi „Bella Block: Angeklagt“ mit Hannelore Hoger 0,85 Millionen (2,4 Prozent). [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum