Venus: Beate Uhse hat beste VoD-Plattform

30
670
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Gerade findet in Berlin die 21. Venus statt. Auf der Erotikmesse werden auch die gleichnamigen Awards verliehen. Neben vielen Sternchen der Pornoszene wurde das Angebot von Beate Uhse Movie als „Beste Online-VoD-Plattform“ ausgezeichnet.

Anzeige

Die zu Beate Uhse Entertainment gehörende Online-Videoplattform Beate Uhse Movie wurde mit dem diesjährigen Venus Award als „Beste Online-VoD-Plattform“ geehrt. Vertreten wurde der Service von der Projektverantwortlichen Kerstin Klippert.

„Die harte Arbeit des vergangenen Jahres hat sich mehr als gelohnt! Ein komplett neues technisches Backend und eine frische, userfreundliche Optik entsprechen den geänderten Anforderungen unserer Kunden“, so Klippert.

Dabei ist die Plattform keinesfalls neu im Geschäft. Die Geschichte der Website reicht bis in die Mitte der Neunziger zurück. Bis Mai dieses Jahr hieß die Seite noch pleasure.xxx.

Das Angebot von „Beate Uhse Movie“ beinhaltet über 8.000 Filme von nationalen und internationalen Premiumlabels und wird täglich aktualisiert. Ein weiteres Merkmal des Erfolgs sei eigenen Angaben nach der sichere und anonyme Zugang. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

30 Kommentare im Forum

  1. Diese Anbieter sind mit Ihrer Werbung nachts so penetrant. Einige private Sender sind so unschaubar geworden. Beim Zapping gestern mitbekommen das der Klassiker "Spiel mir das Lied vom Tod" auf Kabel1 lief. Das mit Werbeunterbrechungen zu schauen war eine dumme Entscheidung. Zum Ende hin wurde man komplett aus dem Feeling des Filmes durch diese nervige Stripwerbung gerissen. Werd mir nie wieder sowas bei den Privaten antun.
  2. Darf ich daraus unterschwellig entnehmen, dass dann wohl bald Beate-Uhse.TV als nächstes bei sky verschwinden wird? Wann war denn die letzte Vertragsverhandlung, steht die nicht bald wieder an?
Alle Kommentare 30 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum