Vox schmeißt „Detlef und Panagiota spielen verrückt“ raus

9
41
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

„Detlef und Panagiota spielen verrückt“ interessiert immer weniger Vox-Zuschauer und auch „Beat the Box“ hat mit Problemen zu kämpfen. Der Sender zieht nun Konsequenzen.

Der Dezember ist für Vox einer der schlechtesten Monate, wenn sich die Quote angesehen wird. Der durchschnittliche Marktanteil liegt bei 6,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Formate wie „Höhle der Löwen“ oder die Serie „Club der roten Bänder“ sind ausgelaufen und nun müssen andere Sendungen die Quoten bringen. Neue Shows: Models und klingonische Köstlichkeiten

Eine Show gehört garantiert nicht zu den Quotenbringern: „Detlef und Panagiota spielen verrückt“. Die Sendung verlor kontinuierlich an Zuschauern. Deshalb zog Vox die Notbremse, wie DWDL.de gestern mitteilte.
 
Hatten die tollen Duelle von Detlef und Panagiota noch zum Staffelstart (18.11.18) 1,3 Millionen Zuschauer, waren es am 9. Dezember weniger als 0,9 Millionen. Das entsprach einen Marktanteil bei den 14- 49-Jährigen von 4,2 Prozent. Vox verzichtet deshalb auf die Ausstrahlung der noch zwei ausstehenden Folgen.
 
Die eigentlich im Anschluss laufende Sendung „Beat the Box“ wird ebenfalls aus dem Sonntagsprogramm geworfen. Allerdings nicht gänzlich. Sie läuft ab sofort am Dienstag um 23.15 Uhr – eigentlich der Sendeplatz ihrer Wiederholung vom Sonntag.
 
Und was wird aus dem Sonntag bei Vox? Da gibt es jetzt  „Hot oder Schrott – Die Allestester“. Ein bewährtes Format mit dem Vox hofft, bessere Quoten einzufahren.

[tk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. Bei mir läuft Sonntags eigentlich immer "auto mobil" und danach hatte ich am liebsten Panagiota gesehen, wie sie Leute mit Autos beglückt, parallel lief dann noch bei RTL II "Grip" wobei dort immer mehr Konserven aufgewärmt werden, wenn jetzt bei VOX wieder "Hot oder Schrott" gesendet wird, wird das wohl auch nix "frisches" sein.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!