„Wayward Pines“: Serienauftakt der Mystery-Serie

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mystery-Fans aufgepasst: Auf Fox startet nun „Wayward Pines“ mit einem grandiosen Serien-Auftakt. Matt Dillion als Bundesagent in einer scheinbar friedlich Kleinstadt, der sich schnell selbst in den Fall verstrickt, den er eigentlich aufklären sollte.

Neues Serien-Highlight für Mystery-Fans: Am 14. Mai läuft die zehnteilige Mystery-Serie „Wayward Pines“ an und geht gleich mit einem grandiosen Auftakt an den Start: Fox strahlt die Weltpremiere der hochkarätig besetzten Serie mit Oskarpreisträger Matt Dillon an diesem Tag gleich in 125 Ländern aus – auch hierzulande:In Deutschland wird sie immer donnerstags ab 21.00 Uhr zu sehen sein.

In „Wayward Pines“ begibt sich Secret-Service-Agent Ethan Burke, gespielt von Matt Dillion („L.A. Crash“), auf die Suche nach zwei vermissten Bundesagenten und gelangt nach einem Autounfall, den er nur knapp überlebt, in die abgelegene Kleinstadt Wayward Pines. In dem scheinbar friedlichen Ort verstrickt er sich selbst immer tiefer in den Fall – bis es irgendwann für ihn kein Entkommen mehr gibt.
 
Weitere Darsteller in der hochkarätig besetzten Serie sind Juliette Lewis („From Dusk till Dawn“), Melissa Leo („The Fighter“) und Terrence Howard („Der Butler“).
 
Zeitgleich zur linearen Ausspielung ist die Serie auch über die VoD-Dienste Sky Go, Sky Online und Sky Anytime abrufbar. [kw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert