Wegen schlechter Quoten: Sat.1 verschiebt „Hannibal“

47
5
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Nach nur drei Wochen muss „Hannibal“ seinen Sendeplatz bei Sat.1 räumen. Offenbar wegen schwächelnder Quoten hat der Privatsender einen anderen Platz für die Serie gefunden.

Drei Wochen läuft die neue Serie „Hannibal“ bei Sat.1 erst und schon wird sie vom Sender auf einen anderen Sendeplatz verschoben. Anstatt wie bisher am Donnerstag um 22.15 Uhr zu laufen, erfolgt die Ausstrahlung ab der kommenden Episode am 31. Oktober jeweils eine Stunde später. Um 22.15 Uhr versendet Sat.1 statt dessen nun noch eine weitere Episode von „Criminal Minds“.

Ausschlaggebend für die Verschiebung dürfte dabei wohl vor allem die Quotenentwicklung von „Hannibal“ sein. Während die erste Episode nämlich mit einem Marktanteil von 14,9 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen gestartet war, ging dieser binnen zwei Wochen um beinahe zehn Prozent zurück. Folge zwei erreichte noch 9,0 Prozent, die dritte Episode holte am vergangenen Donnerstag dann nur noch 5,7 Prozent.
 
Für den Sender sicher eine enttäuschende Entwicklung. Nun steht zu Befürchten, dass die weiteren Folgen der Serie auf dem neuen Platz nur noch versendet werden, denn mehr Zuschauer dürfte der Kannibale auf einem noch späteren Sendeplatz sicherlich kaum finden. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

47 Kommentare im Forum

  1. AW: Wegen schlechter Quoten: Sat.1 verschiebt "Hannibal" Kann das nicht mit der Jugendfreigabe zusammenhängen? Einige Folgen sind ja FSK 18 und dürfen somit erst ab 23:00 Uhr gezeigt werden.
  2. AW: Wegen schlechter Quoten: Sat.1 verschiebt "Hannibal" Wann lernen die beiden großen Player in Deutschland endlich, daß man gewisse Rechte lieber gleich dem deutschen PayTV überläßt.
  3. AW: Wegen schlechter Quoten: Sat.1 verschiebt "Hannibal" Bloß nicht! Dann bekommen wir eine Zweiklassengesellschaft, was das Fernsehen angeht. Serien und Filme gehören ALLE ins Free-TV. Klar kommen sie zuerst bei sky. Aber danach müssen sie im Free-TV laufen.
Alle Kommentare 47 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum