ZDF Dokukanal: „37 Grad Plus“ zum Thema übergewichtige Kinder

0
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – 15 Prozent aller Kinder zwischen drei und 17 Jahren haben nach Untersuchungen des Robert Koch-Instituts Übergewicht.

Weitere sechs Prozent leiden an Adipositas, der Fettleibigkeit. Schon in jungen Jahren können ernsthafte Erkrankungen wie Diabetes, Gelenkschäden sowie Herz-Kreislauferkrankungen die Folge sein. Zudem erhöht Übergewicht das Risiko für bestimmte Krebserkrankungen. Die 37 Grad-Dokumentation „Jung und dick“ begleitet am kommenden Mittwoch um 19.30 Uhr Kinder, die gegen ihre überschüssigen Pfunde ankämpfen.

Im Anschluss, um 20 Uhr, diskutiert Doro Wiebe bei „37 Grad Plus – wie Kinder ihr Fett weg kriegen“ mit Experten und Betroffenen darüber, wie man dem mangelnden Bewusstsein über richtige Ernährung entgegenwirken und übergewichtigen Kindern helfen kann. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum