ZDF zeigt im August asiatische Kino-Hits

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Neben zahlreichen Dokumentationen und Reportagen zeigt das ZDF in seinem Begleitprogramm zu den Olympischen Spielen auch eine Reihe mit asiatischen Spielfilmen.

Anzeige

Den Auftakt macht am Samstag (2. August) um 0.05 Uhr die Free-TV-Premiere des
historischen Action-Dramas „Die sieben Schwerter“, das 2005 die Filmfestspiele von Venedig eröffnete. Hongkongs Kultregisseur Tsui Hark inszenierte ein bildmächtiges Martial-Arts-Epos mit Donnie Yen, einem der Topstars des Hongkong-Kinos, in einer Hauptrolle.

Mitte des 17. Jahrhunderts beginnt in China eine neue Ära, die Quing-Dynastie der Mandschu. Um ihre neu gewonnene Macht zu sichern, erlässt die Regierung ein weitreichendes Verbot jeglicher Kampfkünste, das mit brutaler Gewalt von der Armee im Land durchgesetzt werden soll. Als ein kleines Dorf an der Grenze bedroht ist, zieht eine Gruppe von Schwertkämpfern gegen den tyrannischen General zu Felde. Der Film mischt in einer archaischen Story atemberaubende Kampfszenen mit traumhaften Bildern und einer romantischen Liebesgeschichte. Die Action-Choreographie des Films wurde mit einem der wichtigsten Filmpreise Asiens ausgezeichnet, dem in Taiwan vergebenen „Golden Horse Award“.

Für alle Asien-Fans bietet das ZDF zudem einen besonderen Service an: „Die sieben Schwerter“ sind im Anschluss an die Erstsendung weitere sieben Tage in der ZDF-Mediathek online abrufbar. Dasselbe gilt für zwei weitere Filme der Asien-Reihe: Der packende Fantasy-Thriller „The Eye – Mit den Augen einer Toten“ (Free-TV-Premiere am Samstag, 16. August, 23.30 Uhr) und der rasante Polizeifilm „Hong Kong Crime Scene“ (Free-TV-Premiere am Mittwoch, 20. August, 0.45 Uhr) stehen ebenfalls nach der Sendung im Netz.
 
Abgerundet wird der asiatische Action-Schwerpunkt im ZDF mit den Filmen „Das Geheimnis des Meisters“ (Freitag, 8. August, 0.15 Uhr), „Infernal Affairs – Die achte Hölle“ (Freitag, 22. August, 23.55 Uhr), „Der Fluch des dunklen Sees“ (Samstag, 23. August, 0.00 Uhr) und „Infernal Affairs – Abstieg in die achte Hölle (Freitag, 29. August, 0.10 Uhr). [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum