Deutsche Kinocharts: Ohne Dinos geht nichts

0
12
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Die Dinosaurier von „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ sind nicht zu schlagen.

Die Dinosaurier lassen sich nicht von der Spitze verdrängen: Auch in seiner vierten Einspielwoche steht das Action-Abenteuer „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ auf Platz eins der offiziellen deutschen Kinocharts.

Zwischen Donnerstag und Sonntag schauten sich weitere 162 000 Kinobesucher den Film von Regisseur Juan Antonio Bayona an, wie Media Control am Montag mitteilte. Insgesamt haben ihn in Deutschland schon fast 1,7 Millionen gesehen.
 
Platz zwei behauptet die Komödie „Ocean’s 8“ von Regisseur Gary Ross. Gut 102 000 Besucher sahen nach vorläufigen Trendzahlen die Gangsterkomödie mit Sandra Bullock, Cate Blanchett und Anne Hathaway.
 
Neu auf Platz drei steigt die Komödie „Love, Simon“ um das Coming-out eines Heranwachsenden ein (41 500 Besucher). Der Actionfilm „Deadpool 2“ (39 000) bleibt auf Platz vier. Der Dokumentarfilm „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“ von Wim Wenders beschließt mit 32 500 Wochenendbesuchern wie schon in der Vorwoche die Top Fünf.

[dpa/tk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum