Imax: 75 neue Kinosäle in China

1
18
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Die Kinokette Imax will verstärkt in den chinesischen Markt investieren. In den kommenden drei Jahren sind 75 neue Kinosäle geplant.

Anzeige

Wie das Unternehmen am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) mitteilte, wolle man mit dem chinesischen Kinobetreiber Wanda zusammenarbeiten, um die neuen Anlagen zu entwickeln und zu betreiben. Aktuell habe Imax eine Geschäftsstelle in Shanghai. Eine weitere soll in den kommenden Monaten in Beijing eröffnet werden, hieß es. Imax habe sich zu dem Schritt aufgrund guter Umsatzzahlen entschlossen. Im Jahr 2010 habe man in China 44 Millionen US-Dollar und somit rund zehn Mal mehr Einnahmen als im Vorjahr erzielt, so Imax.

[dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Imax: 75 neue Kinosäle in China hallo, und wie heissen die chefs, wohl feng sei futsch und wu sei feng hi. mfg
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum