Jered Leto komplettiert Besetzung von „Blade Runner“

3
12
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

Die Besetzung der „Blade Runner“-Fortsetzung istkomplett. Die Crew um Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright und Dave Bautista wird von „Suicide Squad“-Darsteller Jered Leto ergänzt.

Von „Suicide Squad“ zu „Blade Runner“: Oscar-Preisträger Jared Leto (44, „Dallas Buyers Club“) rundet die Besetzung der mit Spannung erwarteten „Blade Runner“-Fortsetzung ab. Dies gab das Studio Alcon Entertainment am Donnerstag bekannt. Leto, der jetzt in der diabolischen Rolle des Jokers in der Comicverfilmung „Suicide Squad“ in den Kinos ist, stößt zu der Starbesetzung um Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright und Dave Bautista.

Leto werde in dem lange geplanten zweiten Teil des Science-Fiction-Klassikers von 1982 eine „Schlüsselrolle“ spielen, heißt es in der Ankündigung. Einzelheiten über seine Figur wurden aber nicht bekannt.
 
Regisseur Denis Villeneuve („Sicario“) will den Film im Oktober 2017 in die Kinos bringen. Ford kehrt in seiner Originalrolle als Ex-Polizist zurück, der auf der Erde Jagd auf menschenähnliche Roboter macht. Die Handlung spielt mehrere Jahrzehnte nach der Zeit in dem von Ridley Scott inszenierten Original-Film. [dpa/kw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Blade Runner ist ein SciFi-Meilenstein und ich bin mal gepannt ob das Niveau gehalten werden kann. Ist auch einer der ganz wenigen Filme, welche ich als BR vorhalte.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum