Mehr Comedy von RTL

5
8
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Die Mediengruppe RTL hat eine neue kostenlose Videoplattform für Comedy gelauncht: Comedy Rocket. Das Angebot umfasst einen Mix aus selbst produzierten Clips, Sketche vom französischen Schwestersender M6 und Comedyclips von Clipfish.

Das neue Konzept von Comedy Rocket richtet sich vorrangig an ein junges Publikum. Die eigenproduzierten Inhalte werden dabei von einem professionellen Produktionsteam in TV-Senderqualität hergestellt. Mehrmals die Woche werden die exklusiven und aufwändigen Inhalte veröffentlicht. Darin treten nicht nur Jungschauspieler wie Pia Putzenstein, Karmela Shako und Julius Dombrink auf, sondern auch Webstars wie Obacht, Sarazar und BullshitTV und Darsteller aus der TV-Serie Köln 50667.

In den exklusiven Webclips nehmen sich die Darsteller von Comedy Rocket auch selber nicht zu ernst. In einer fiktiven Youtuber-Schule dreht sich alles um den ersten Arbeitstag einer jungen Lehrerin. In einer Mischung aus Comedy und Parodie trifft die überforderte Lehrkraft auf die Spontaneität und Anarchie der Youtuber. Weitere Clips behandeln das Thema Kommerzialisierung des Webs durch Product Placement anhand der überdrehten Selbstdarstellung zweier Youtuberinnen. Im Anschluss an die Veröffentlichung bei Comedy Rocket werden die Clips auch über eigene Channels bei Youtube und Clipfish abrufbar sein. [id]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Mehr Comedy von RTL Selbst Produzierte Clips ?? Da läuten gleich die Alarmglocken weil mir da gleich ,, Starniete'' Pocher einfällt !
  2. AW: Mehr Comedy von RTL Ist RTL nicht mittlerweile komplett selbst Comedy? Ich meine, man muss sich doch beispielsweise nur mal den Bohlen bei DSDS oder die Ludowig bei Exklusiv anschauen ... Das hätten die früher bei 7-Tage-7-Köpfe selbst auf die Schippe genommen.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum