Alle Neuheiten bei Joyn im Juni

1
1219
obs/Joyn
Anzeige

Neben der Verfilmung des Anime „Ghost in the Shell“ warten im Juni noch weitere neue exklusive Filmen und Serien auf die Zuschauer bei Joyn.

„Ghost in the Shell“ – das Science-Fiction-Abenteuer ist exklusiv ab 1. Juni auf Joyn Plus+ verfügbar.

Um ihre Vitalfunktionen zu verbessern, haben Menschen in naher Zukunft die Möglichkeit, synthetische Körperteile und Organe in ihre Körper zu implantieren. Major Mira Killian (Scarlett Johansson) ist die erste ihrer Art. Um ihr Leben zu retten, wurde einzig ihr Gehirn in einen vollständig synthetischen Körper eingesetzt. Ausgestattet mit einer Reihe übermenschlicher Fähigkeiten, ist sie ab diesem Moment Teil einer Spezialeinheit gegen Cyberterrorismus. Auf der Suche nach einem neuen Widersacher sieht sie sich plötzlich einer unerwarteten Wahrheit gegenüber: Ihr Leben wurde nicht gerettet – es wurde ihr gestohlen. Für Mira beginnt eine Reise in die Vergangenheit, um die Person zu stellen, die dafür verantwortlich ist. 

„High Society – Gegensätze ziehen sich an“ – die romantische Culture-Clash-Komödie läuft exklusiv ab 2. Juni auf Joyn Plus+: 

Anabel von Schlacht (Emilia Schüle) genießt ihr luxuriöses Leben in vollen Zügen. Als unerwartet zum Vorschein kommt, dass die verwöhnte High-Society-Göre bei der Geburt vertauscht wurde, gerät ihr Leben aus den Fugen. Prompt beginnt für sie der soziale Abstieg. Aus der Luxusvilla wird ein Plattenbau, aus ihrer Freizeit ein erniedrigender Job. Trotz der vielen Veränderungen und Einbußen findet Anabel in ihrer leiblichen Familie endlich echte Freunde. Mit der Zeit erkennt sie die wahre Bedeutung von Familie und lernt, dass Butter keine 4,99 Euro kostet. 

„The Good Place“ – die vierte Staffel der US-amerikanischen Fantasy Sitcom ist exklusiv ab 4. Juni auf Joyn Plus+ verfügbar: 

Auch in der vierten Staffel von „The Good Place“ geht es wieder um Eleanor Shellstrop (Kristen Bell), eine verstorbene junge Frau, die im Jenseits aufwacht und von Michael (Ted Danson) als Belohnung für ihr angeblich rechtschaffenes Leben im „Good Place“ willkommen geheißen wird. Doch die Fassade des scheinbar perfekten Ortes bekommt schnell Risse. Bereits kurz nach ihrem Eintreffen ist sich Eleanor bewusst, dass es sich um einen Fehler handeln muss. Schließlich behaupten sie und Michael sogar, dass die Zuordnung der Menschen zum „Good Place“ oder zum Gegenstück, dem „Bad Place“, grundlegend falsch ist. In der vierten und letzten Staffel bekommen sie nun die Chance, ihre These zu bestätigen. 

„Atlanta Medical“ – die dritte Staffel der unkonventionellen Krankenhausserie startet exklusiv am 10. Juni auf Joyn Plus+: 

Alles, was du über Medizin weißt, ist falsch: Das lernt der junge Harvard-Absolvent und Assistenzarzt Devon Pravesh (Manish Dayal) auf die harte Tour. Der geniale und unkonventionelle Dr. Conrad Hawkins (Matt Czuchry) zeigt dem Neuen ungeschönt die guten und schlechten Seiten der modernen Medizin, wo es kein Schwarz und Weiß gibt und die moralischen Grenzen immer wieder in Frage gestellt werden. Joyn veröffentlicht wöchentlich eine neue Episode der dritten Staffel nach der TV-Ausstrahlung.

„Krass Klassenfahrt“ – die siebte Staffel der Influencer-Serie exklusiv ab 22. Juni auf Joyn: 

Die Klassenfahrt geht weiter und startet aufregender denn je: Mit zwei neuen Mitschülerinnen, einem zugelaufenen Hund, Rassismus, einem neuen Plan von Stanley sowie einem YouTuber, der ein Auge auf Frau Bra geworfen hat. Hinzu kommen jede Menge Gefühle, Teenager-Probleme und natürlich Drama, die diese Reise zum größten je dagewesenen Abenteuer der verrückten Chaos-Klasse 12C werden lassen.

Das Joyn Plus+ Abonnement kann man einen Monat lang kostenlos testen, danach beläuft sich der Preis auf 6,99 Euro im Monat.

Bildquelle:

  • krassklassenfahrt: obs/Joyn/ Theresa Geissinger

1 Kommentare im Forum

  1. Ich finde die aktuelle Plakatwerbung von Joyn absolut niveaulos. Sowas hatte ich eigentlich nur von RTL2 erwartet: ne Sendung über MILFs
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum