Medizin-TV widmet Loriot Beitrag über die Steinlaus

0
10
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Grünwald/München – Anlässlich des 85. Geburtstags von Vicco von Bülow alias Loriot widmet der Internetsender Medizin-TV dem Schöpfer der Steinlaus einen kleinen Beitrag.

Medizin-TV greift darin das von Loriot in den 1970er Jahren erschaffene fiktive Nagetier auf und berichtet von weiteren kuriosen Erscheinungen aus der Welt der Steinlaus.

Seit das medizinische Wörterbuch Pschyrembel die Steinlaus als fingierten Lexikoneintrag in das Nachschlagewerk aufnahm, ist sie ein bekanntes Beispiel wissenschaftlichen Witzes. Nun nahm der Internetsender Medizin-TV den 85. Geburtstag des Steinlaus-Schöpfers Vicco von Bülow am 12. November zum Anlass, um einen Beitrag über die Steinlaus zu erstellen, der mit den neuesten Erkenntnissen über das fiktive Nagetier aufwartet.
 
Die „possierlichen kleinen Kerls“, wie Loriot sie einst nannte, sollen demnach sogar für den Fall der Berliner Mauer und für die Schiefe des Glockenturms in Pisa verantwortlich sein. Der Beitrag ist auf www.Medizin-TV.com im On-Demand-Bereich Lexikon jederzeit und kostenlos zu sehen. [cg]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum