Neues IPTV-Portal für Independent-Filme

0
7
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

San Francisco/London – Der Internet-Suchdienst Blinx startet einen neuen Internet-TV-Sender.

Dazu hat das Unternehmen mit dem in Großbritannien ansässigen Indenpendent-Film-Anbieter Dogwoo eine Vereinbarung geschlossen. Das neue Projekt startet unter dem Namen „Blinx BBTV“.

Technisch gesehen bietet das Portal aber mehr als das bloße Filmerlebnis. So ist eine Technologie integriert, die Audiosignale aus Filmen zu einer eigenen Tonspur zusammenstellt. Das soll den Nutzern die Möglichkeit einräumen, nach bestimmten Szenen oder gesprochenen Wörtern im Film suchen zu können. Abgesehen davon können über dieses Verfahren
 
Obendrein gibt es Infos rund um Schauspieler, Charaktere, Drehorte und Kritiken. Abzuwarten bleibt, ob der TV-Kanal mit diesen Mehrwerten bei den Nutzern punkten kann. [ft]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum