Eurosport gibt TV-Pläne für Olympia 2020 bekannt

5
1986
© Eurosport
© Eurosport

Durch Kooperation mit TeamD kann Eurosport als offizieller Medienpartner des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) täglich live aus dem Deutschen Haus in Tokyo senden. Im Free-TV ist eine neue Live-Konferenz geplant.

Die Olympischen Spiele Tokyo 2020, vom 24. Juli bis 9. August, sind neben der Fußball-Europameisterschaft das Sporthighlight des Sommers. Auf dem SpoBis in Düsseldorf hat Eurosport heute einen ersten Einblick in sein Redaktionkonzept für Tokyo 2020 gegeben. Discovery Deutschland und die Deutsche Sport Marketing (DSM), Vermarktungsagentur des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), werden ihre Medienpartnerschaft auch bei diesen Olympischen Spielen weiterführen. Die Kooperation ermöglicht Eurosport als offiziellem Medienpartner des DOSB täglich live aus dem Deutschen Haus in Tokyo zu senden.

Gemeinsam mit Olympia-Experte Fabian Hambüchen und Moderator Gerhard Leinauer ist Eurosport aus dem Live-Studio im „Home of Team Deutschland“ auf Sendung, um alle Emotionen und Reaktionen aus Tokyo einzufangen. Hambüchen ist zudem als Reporter im Deutschen Haus unterwegs und bringt täglich um 17.00 Uhr (dt. Zeit) bei Eurosport 1 das Olympiaflair aus Japan nach Deutschland. In „#TeamD – Live aus dem Deutschen Haus“ blickt das Duo anschließend zusammen mit den Athleten und Athletinnen auf die Höhepunkte des Tages zurück.

Im Free-TV wird Eurosport 1 für alle Olympiafans rund um die Uhr über Tokyo 2020 berichten. Neben der TV-Show „#TeamD – Live aus dem Deutschen Haus“ wird der Sender erstmals bei Olympischen Spielen eine Live-Konferenz bieten: Täglich von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr (dt. Zeit) ist die „Medal Zone“ on-air und führt das Publikum live an die Wettkampfstätte, an der gerade das spannendste Highlight stattfindet.

Bildquelle:

  • Olympia-2020-Eurosport: © Eurosport

5 Kommentare im Forum

  1. Ich freue mich schon riesig auf die Spiele auf Eurosport und im Eurosport Player. Endlich kann man wirklich überall dabei sein und dass sehen, was man möchte. Sportarten die sonst vernachlässigt werden wie Segeln, Boxen, Golf, sämtliche Vorkämpfe aller Sportarten usw. Das wird richtig Mega (y)!
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum