Sky Arts kommt ins Free TV

26
12150
© Sky
Anzeige

Hierzulande wurde die lineare Ausstrahlung von Sky Arts HD letztes Jahr eingestellt. Anders im Vereinigten Königreich: Dort schafft es der Kultursender jetzt ins Free TV.

Malwettbewerbe wie „Portrait Artist of The Year“, Vorstellungen (unbekannter) Meisterwerke in britischen Mussen und Bibliotheken oder Spurensuchen nach den Hintergründen bedeutender Kunstwerke – solche Sendungen stehen auf dem Programm des Kunst- und Kultursenders Sky Arts in Großbritannien. Jetzt soll der Sender laut Medienberichten ab September auf den britischen Inseln ins Free TV kommen.

Gerade jetzt, da die Kulturszene in der Krise steckt, sei es wichtig, Kreative zu fördern und promoten. Mit dem Schritt ins Free TV sollen einige neue Eigenproduktionen einhergehen: Zum Beispiel die Show „Landmark“, in der Kunstschaffende und Gemeinden in ganz Großbritannien sich zusammenschließen, um das nächste große britische Wahrzeichen zu schaffen, schreibt Variety.

Außerdem wolle Sky Arts vermehrt mit Kunstschaffenden und Kulturorganisationen kooperieren, um diesen eine Plattform zu bieten. Mit einer Reihe Stipendien über 30.000 Pfund (ca. 33.000 Euro) wolle Sky Arts zudem aufstrebende Künstlerinnen und Künstler unterstützen.

In der Corona-Krise scheint der Kunstsender regen Zuspruch erhalten zu haben: Während des Lockdowns hatte Sky Arts etwa das Spin-off „Portrait Artist of The Week“ gestartet, bei dem berühmte Persönlichkeiten in ihren eigenen vier Wänden für das Fernseh-Publikum Modell saßen. Diese Show habe über 4,5 Millionen Menschen erreicht, zitiert etwa Advanced Television Philip Edgar-Jones, Direktor von Sky Arts.

In Deutschland ist das Pendant Sky Arts HD weniger erfolgreich. Hierzulande startete der Sender im Juli 2016, die lineare Ausstrahlung über Kabel, Satellit und IPTV wurde jedoch im April 2019 eingestellt. Sky Arts HD ist nun nur noch auf Abruf bei Sky Q, Sky Ticket und Sky Go verfügbar. Zu den gezeigten Sendungen in Deutschland zählen etwa die Doku „Dead Sea – Kunst für die Meere“ und „Hansa Studios: By The Wall 1976-90“.

Bildquelle:

  • sky: © Sky

26 Kommentare im Forum

  1. [SIZE=6]Sky Arts kommt ins Free TV[/SIZE] In Uk. Aus Clickbait-Gründen natürlich in der Artikelüberschrift weggelassen.
Alle Kommentare 26 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum