Auftakt für HDTV im ORF

63
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Der Österreichische Rundfunk (ORF) startet mit der Fußball-Europameisterschaft ins HDTV-Zeitalter.

Anzeige

Wie der Sender bekannt gab, werde er die Spiele der EM ab dem 7. Juni dieses Jahres erstmals hochauflösend über Satellit ausstrahlen. Dabei sollen nicht nur die Spiele selbst, sondern auch die gesamte Begleitberichterstattung in High Definition und mit Dolby-Digital-Ton übertragen werden.

Die EM sei jedoch nur der Auftakt für das hochauflösende Fernsehen. Auch nach der Meisterschaft wolle die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Österreichs die HDTV-Ausstrahlung mit Blockbuster-Filmen und TV-Serien fortsetzen. [ft]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

63 Kommentare im Forum

  1. AW: Auftakt für HDTV im ORF ...Da sieht man wieder, das andere es können und tun, was in Deutschland keiner auf die Reihe bekommt! Leider ist der Sender ja nicht "offiziell" in Deutschland empfangbar. ;o) Aber ich freu mich drauf, da muss wenigstens mein HDTV Receiver nicht verstauben. Mal sehen, wie das Programm mit den Blockbustern bzw. Serien anläuft...
  2. AW: Auftakt für HDTV im ORF ... na ja. In Deutschland ist halt Fußball nur eine Randsportart mit wenig Zuschauerinteresse. Da kann man es sich nicht leisten, in bester Qualität zu übertragen.
Alle Kommentare 63 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum