Drittsendezeiten bei RTL: Aust und Focus TV gehen leer aus

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Vergabe der Drittsendezeiten bei RTL scheint entschieden. Während die alt gewohnten Parteien wieder den Zuschlag erhalten, werden die nicht berüchtigten Produzenten um Ex-„Spiegel“-Chefredakteur Stefan Aust und Focus TV wahrscheinlich gegen die Entscheidung der zuständigen Landesmedienanstalt klagen.

Wie das „Hamburger Abendblatt“ am Samstag berichtete, hat es wohl eine Entscheidung um die Vergabe der Drittsendezeiten bei RTL gegeben. Dem Sender-Verantwortlichen für Medienpolitik, Tobias Schmid, zufolge habe es in der Abstimmung zwischen RTL und der zuständigen Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) „Einvernehmen“ gegeben. Wie das Blatt berichtet, seien die Drittsendezeiten wieder an DCTP und AZ Media vergeben worden, die seit der Einführung der neutralen Sendeplätze im Jahr 1999 ausschlie0lich berücksichtigt wurden.

Aus diesem Grund sei die Entscheidung der NLM auch anfechtbar, wie das „Hamburger Abendblatt“ festhält. Der Ex-„Spiegel“-Chefredakteur Stefan Aust ist mit seinem Unternehmen Aust Media ebenso nicht zum Zug gekommen, wie Focus TV. Es wird nun erwartet, dass beide Parteien gegen den Entscheidung Klage einreichen.
 
DCTP, das Unternehmen des Filmemachers Alexander Kluge, habe die erste Sendeschiene mit Programmplätzen am Dienstag, Mittwoch und Sonntag erhalten. Somit wird auf diesen Plätzen unter anderem wieder „Spiegel TV“ und „Stern TV“ zu sehen sein. AZ Media erhält die zweite Sendeschiene, die Sendeplätze am Samstag und Sonntag beinhaltet. [hjv]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Drittsendezeiten bei RTL: Aust und Focus TV gehen leer aus Die nicht "berüchtigten"??? Bitte etwas mehr Konzentration beim Verfassen.
  2. AW: Drittsendezeiten bei RTL: Aust und Focus TV gehen leer aus Dann wäre ja montags, donnerstags und freitags noch Platz!
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum