Fox: Blu-ray-Markt wächst rasant – Weihnachten als Wendepunkt

1
28
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Publisher 20th Century Fox hat aktuelle Zahlen zum europäischen Blu-ray-Markt vorgelegt: Im vergangenen Geschäftsquartal sei der Absatz um 49 Prozent gestiegen. Das Weihnachtsgeschäft soll nun zum „Wendepunkt“ auf dem Videomarkt werden.

Anzeige

In Europa seien Großbritannien und Deutschland die absatzstärksten Märkte für die Unterhaltungsindustrie, teilte Fox dem Branchendienst „Tech Radar“ am Dienstagnachmittag (Ortszeit) mit. In den beiden Ländern allein seien zwischen Juli und September dieses Jahres zehn Millionen blaue Scheiben verkauft worden, hieß es.

 Ähnlich wie in den USA habe der Verkauf auf dem europäischen Kontinent vor allem im abgelaufenen dritten Geschäftsquartal zugelegt: Insgesamt 49 Prozent mehr HD-Scheiben als noch im Quartal zuvor seien über die Ladentheken gegangen . Dafür wären besonders Comic- und Actiontitel wie „Transformers“ oder „Star Wars“ verantwortlich, hieß es. Die Comicadaption „X-Men: Erste Entscheidung“ habe hierzulande im Vergleich zur DVD-Fassung einen Marktanteil von 60 Prozent erzielt – so viel wie noch keine andere Blu-ray zuvor.
 
Fox-Sprecher Vincent Marcais sagte dem Portal, dass die Blu-ray die DVD schon bald überholen könnte: In den kommenden Wochen würden starke Titel auf den Markt kommen, welche Heimkinofans in hoher Qualität sehen wollen, hieß es weiter. Somit werde bereits das Weihnachtsgeschäft 2011 zum „Wendepunkt auf dem Heimkinomarkt“, betonte Marcais.
[dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Fox: Blu-ray-Markt wächst rasant - Weihnachten als Wendepunkt ... kein Wort zu den Umsätzen der DVD im Vergleich zur BD. 's wird nie wieder ein sooo erfolgreiches Format geben wie die DVD. BD ist super, aber der letzte, sich drehende Datenträger. Seine Tage sind bereits gezählt ...
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum