Franzosen finden Handy-Fernsehen gut

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Paris – Das französische Testprojekt für DVB-H überrascht mit einem starken Konsumenteninteresse für mobiles Fernsehen.

73 Prozent der Testteilnehmer zeigten sich mit dem mobilen Dienst zufrieden.

Wie der Test zeigte, sahen die Probanden täglich 20 Minuten mobiles Fernsehen, die Hälfte von ihnen nahm diesen Dienst in den eigenen vier Wänden in Anspruch. Besonders starke Zugriffszahlen verzeichnete die Studie zwischen 9 und 10 Uhr morgens, um die MIttagszeit von 13 bis 14 Uhr und abends zwischen 20 und 22 Uhr.
 
Das Pilotprojekt hatten die Canal Plus Group, Nokia, SFR und andere Sendespezialisten gemeinsam initiiert und durchgeführt. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert