Geo Epoche startet neues Digitalangebot – alle Artikel online

0
540
© Gruner+Jahr, GEO EPOCHE
Anzeige

Das Geschichtsmagazin wird 20 Jahre alt und erweitert sein Angebot um digitalen Content.

Zu seinem 20. Jubiläum startet das Geschichtsmagazin Geo Epoche ein neues Digitalangebot: Geo Epoche plus bietet eine Sammlung aller je in dem Magazin erschienenen Artikel – zum Nachlesen, recherchieren und entdecken, erhältlich auf einer Online-Plattform oder per App für Smartphones und Tablets.

„2000 Texte zu nahezu allen Aspekten der Weltgeschichte, von der Entstehung der menschlichen Zivilisation bis zur Gegenwart“ findet man laut Chefredakteur Michael Schaper im Digitalangebot. „Eine so umfangreiche digitale Bibliothek der Geschichte hat es in der deutschsprachigen Publizistik noch nicht gegeben.“ Dazu gibt es die neue Podcast-Reihe „Verbrechen der Vergangenheit“ sowie die Lieblingsgeschichten der Redaktion zum Hören, eingelesen von professionellen Sprechern, mit Hintergründen und Experten-Interviews.

Abonnenten von Geo Epoche haben 60 Tage kostenlosen Zugang zu Geo Epoche plus, danach zahlen sie zwei Euro pro Monat. Alle anderen Leser können 30 Tage lang kostenlos in der neuen digitalen Bibliothek stöbern, danach für 4,99 Euro im Monat.

Das Geschichtsmagazin feiert sein Jubiläum außerdem mit einer besonderen Ausgabe. Auf mehr als 200 Seiten werden 20 Zeitreisen um die Welt aus 20 Jahrhunderten präsentiert, so Michael Schaper.

Bildquelle:

  • geo epoche: Gruner+Jahr, GEO EPOCHE

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum