HDTV schon in 10 Millionen Haushalten

0
4
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Scottsdale – Bis Ende 2005 werden 15,5 Millionen Haushalte weltweit mit HDTV-Geräten ausgestattet sein.

Das geht aus einer Studie des US-Marktforschungsinstitutes In-Stat hervor. Immer mehr Haushalte werden HDTV-Fernsehgeräte erwerben, sodass laut der Studie im Jahre 2009 die Zahl der „HDTV-Haushalte“ die Marke von 52 Millionen erreichen wird.
 
Aus den Studienergebnissen ist zu erfahren, dass es neben den USA nur in noch vier weiteren Ländern – Australien, Kanada, Japan und Südkorea – einen großen HDTV-Boom gibt. In den USA sehen 4 Millionen Haushalte mit dem neuen Standard fern. 45 Prozent aller HDTV-Haushalte erhalten ihren HDTV-Service via Satellit, die restlichen Zuschauer werden durch Kabelnetzbetreiber und andere Übertragungswege wie Antenne versorgt.
 
Einer schnellen Verbreitung von HDTV liegen jedoch einige Stolpersteine im Weg. Laut Mike Paxton, Analyst des Marktforschungsunternehmens In-Stat, seien die Nutzer durch das unübersichtliche Angebot von technischen Lösungen und Geräten verwirrt, sodass einige HDTV-Nutzer jetzt wieder einen gewöhnlichen Fernseher benutzten. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert