Kaufbereitschaft in Deutschland bleibt auf Rekordhoch

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nürnberg – Die Erhöhung der Mehrwertsteuer ist der Hauptanreiz für Verbraucher, noch in diesem Jahr kräftig einzukaufen. So blieb die Anschaffungsneigung der Verbraucher auch im November auf einem historisch hohen Niveau.

Zu diesem Ergebnis kommt die GfK-Konsumklimastudie für November 2006. Im Gegensatz zum Rekordwert im Oktober ließ das Kaufinteresse der deutschen Verbraucher nur um 0,5 Prozentpunkte nach und liegt damit bei 63,9 Punkten. Zum Vergleich: Im November 2005 herrschte eine völlig andere Stimmung, damals lag die Anschaffungsneigung noch bei -8 Punkten.

Für den Dezember wird ein ähnlich hoher Wert erwartet – die Mehrwertsteuererhöhung dürfte auch hier einen weiteren Impuls geben. Die GfK kommt in ihrer Befragung der 2 000 repräsentativen Verbraucher zu dem Ergebnis, dass es sich bei dem derzeitigen Interesse um rationale Käufe, nicht Konsumlust handelt. Dies sei vor allem daran zu sehen, dass vor allem die finanzschwächeren ostdeutsche Haushalte von den Sparpotentialen Gebrauch machen wollen. Das Interesse an den vorgezogene Käufen ist hier noch höher als in Westdeutschland.
 
Doch die Angst vor der Mehrwertsteuererhöhung sorgt in ganz Deutschland für vorgezogene Käufe. Anfang Oktober hatte schon jeder fünfte Verbraucher größere Ausgaben getätigt, 11 Prozent gaben an, noch bis Ende 2006 von dem niedrigen Mehrwertsteuersatz profitieren zu wollen. Die GfK-Analysten erwarten, ähnlich wie die Verbraucher, für das erste Quartal 2006 eine starke Abflachung der Verkäufe, was aber bei diesen Vorzieheffekten ganz normal ist.
 
Dennoch sieht die GfK nicht vollständig schwarz für das nächste Jahr. Aufgrund des Konjunkturaufschwungs und der Entspannung auf dem Arbeitsmarkt gibt die Studie der Wirtschaft einen gedämpft positiven Ausblick. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert