Kein Kopierschutz bei DSF und Das Vierte

2
23
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Durch die erneute Ausstrahlung von ProSieben-Programmen mit Kopierschutz, wirft sich die Frage auf, ob diese technische Panne zukünftig auch bei anderen Sendern auftreten könnte.

Anzeige

Nachdem bereits gestern eine Tele 5-Sprecherin gegenüber DIGITAL FERNSEHEN einen möglichen Kopierschutz ihres Senders ausschloss, folgen heute Vertreter des Deutschen Sportfernsehens (DSF) und von Das Vierte mit ihren Aussagen.

Sowohl das DSF als auch Das Vierte schließen demnach einen Kopierschutz für ihre Programme aus. Es gebe auch keinerlei Pläne über dessen Einführung.
 
Über den möglichen Einsatz eines Kopierschutzes bei anderen Sendern konnte der DSF-Pressesprecher keine Auskunft geben. Auch die Rechteinhaber des Senders forderten demnach keinen Kopierschutz. [cg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Kein Kopierschutz bei DSF und Das Vierte ... da wollen wohl 2 Programmveranstalter wichtig tun. Die können doch gar icht von dem "Kopierschutzproblem" betroffen sein. Da die eh nicht in anamorph in 16:9 senden ist das WSS-Signal überflüssig ...
  2. AW: Kein Kopierschutz bei DSF und Das Vierte wäre aber schade, wenn nicht mindestens 2mal pro Woche irgend ein Sender bekräftigt, keinen Kopierschutz zu benutzen. So bleibt man im Gespräch, ganz ohne Mühe und gutes Programm......
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum