Lorenzen Communication meldet Konkurs an

0
19
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Bückeburg – Die Lorenzen Communication GmbH musste vor wenigen Tagen Insolvenz anmelden.

Als Auffanggesellschaft fungiere nun die neue SL – Communication and Technology GmbH und als insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Olaf Handschuh bestellt, teilte das Unternehmen heute mit.

Die neue GmbH will mit neuem Konzept sowie der altbewährten Entwicklung und Produktion von SL-Receivern und von Sat-Zubehör in einen geschäftlichen Neuanfang starten. Auch künftig solle die Marke SL für deutsche Markenqualität stehen, erklärt Namensgeber Sönke Lorenzen, Gründer und Geschäftsführer neuen, wie auch der alten Firma.
 
Zu den neuen geschäftliche Richtlinien gehöre, dass in Zukunft nur noch solche Geschäfte gemacht werden, deren Volumen nicht zehn bis maximal 15 Prozent des Gesamtumsatzes der SL c + t GmbH überschreiten darf. So wolle man über ein breit gefächertes Abnehmerfeld das beschriebene Risiko so weit wie möglich minimieren.
 
Die Pleite der Lorenzen Communication GmbH hänge mit der Krise des Warenhauskonzerns Karstadt im Jahr 2004 zusammen. „Großkunden finanzieren sich über Lieferantenkredite, bei denen Zahlungsweisen von 120 Tagen keine Seltenheit sind. Auf der anderen Seite bedeutet dies für einen Lieferanten, dass Ware, die spätestens nach 60 oder gar 90 Tagen noch immer nicht verkauft ist, mit einer Belastungsquote an den Lieferanten zurückgeht“, erklärt dazu der Geschäftsführer die Schwierigkeiten der Vergangenheit. Davon habe sich das Unternehmen nie richtig erholen können.
 
Zuletzt hatte in diesem Sommer Globo Electronics, ein weiterer wichtiger Geschäftspartner, Insolvenz angemeldet, dessen Pleite die Firma nicht verkraften konnte. Mit der neu gegründeten SL – Communication and Technology GmbH sei das Unternehmen nun befreit von allen Altlasten. Der Großteil der Mitarbeiter sei auch künftig mit an Bord und bereit, nach dem erfolgreichen Neustart nun einen neuen Weg zu beschreiten, sagte Lorenzen anschließend. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert