Maggioni soll Marketing-Geschäftsführer bei Vodafone werden

0
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Ende Oktober bei Sky Deutschland ausgestiegene Marcello Maggioni soll nun offiziell bei Vodafone als neuer Marketing-Geschäftsführer vorgestellt werden. Informationen, wonach Maggioni zu Vodafone wechselt, waren bereits vor einigen Wochen durchgesickert.

Dass Marcello Maggioni Sky Deutschland verlassen hat, ist bereits seit Anfang November bekannt. Gerüchte, wonach es den gebürtigen Italiener nun zu Vodafone verschlagen haben soll, halten sich seither hartnäckig in Branchenkreisen. Nun scheint der britische Telekommunikationsriese kurz davor zu stehen, die Katze aus dem Sack zu lassen. Denn wie die „Rheinische Post“ am Sonntag erfahren haben will, soll Maggioni noch am heutigen Montag als neuer Marketing-Geschäftsführer von Vodafone Deutschland bestätigt werden.

Mit Maggioni holt sich Vodafone einen Mann an Bord, der seine Erfahrungen in den vergangenen Jahren besonders im TV-Geschäft gesammelt hat. Seit 2008 arbeitete er als Leiter der Customer Group bei Sky Deutschland und war dort wesentlich an der erfolgreichen Neuausrichtung des Unternehmens in den vergangenen Jahren beteiligt gewesen. Bereits zuvor war Maggioni mehrere Jahre als Marketing-Direktor bei Sky Italia tätig gewesen.
 


Für Vodafone könnte diese Personalie durchaus bedeuten, dass man dem TV-Geschäft im eigenen Unternehmen in Zukunft einen größeren Stellenwert einräumen will. Zwar ist der Telekommunikationsanbieter mit seiner IPTV-Plattform Vodafone TV seit Jahren in Deutschland aktiv, doch durch die jüngst vollzogene Übernahme von Kabel Deutschland dürfte der TV-Sektor in Zukunft eine noch wesentlich größere Rolle spielen als bisher.
 
Zur Homepage von Vodafone[ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum