Mareile Höppner kehrt im April auf das MDR-„Riverboat“ zurück

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nach ihrer Babypause wird Moderatorin Mareile Höppner ab dem 1. April wieder an Bord der MDR-Talkshow „Riverboat“ gehen. Gemeinsam mit Jan Hofer und Ruth Moschner komplettiert sie damit das traditionelle Moderatoren-Trio.

Am 8. Oktober 2010 hatte sich „Riverboat“-Moderatorin Mareile Höppner in die Babypause verabschiedet. Nachdem zu diesem Zeitpunkt auch Günter Struve sein „Riverboat“-Gastspiel beendete, heuerte Ruth Moschner am 22. Oktober 2010 als neues Besatzungsmitglied an (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Seitdem steuerten Hofer und Moschner das „Riverboat“ vorübergehend als Duo, wie der Mitteldeutsche Rundfunk am Mittwochabend mitteilte. „Tagesschau“-Sprecher Jan Hofer ist seit immerhin 18 Jahren an Bord. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum