Neue Ausgabe DIGITAL TESTED am Kiosk

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Vollgepackt mit Testberichten, Neuheiten und Trends aus den Bereichen Heimkino, Digital-TVund DVD liegt die neue Ausgabe 05/2005 im Zeitschriftenhandel bereit.

Einem kritischen Test mussten sich im aktuellen Heft Rückprojektions-Fernseher unterziehen, bei denen der Projektor schon im Gehäuse steckt. Des Weiteren begaben sich DVD-Player von Pioneer und SEG, der neueste DVD-Recorder von Yamaha sowie der „Zauberwürfel“ Epson EMP-TWD1, welcher neben einem Beamer gleichzeitig einen DVD-Player und Lautsprecher im Gehäuse versteckt, auf den Prüfstand.
 
Im großen Specialtest konnten sich fünf Personal Video Recorder, also Receiver mit integrierter Festplatte, bewähren. Lesen Sie selbst, welches der getesteten Geräte von Topfield, Arion, Finepass, Inverto und Globo die Nase vorn hatte. Kleine Schmankerl, die Sie auch im Hinblick auf Weihnachten interessieren könnten, sind Berichte zum iPod Nano und zur UMD (Universal Media Disc) von Sony.

In den Genuss, die codierten Programme des Bezahlsenders Premiere zu sehen, kommen Zuschauer nur, wenn sie einen Premiere-zertifizierten Receiver nutzen. DIGITAL TESTED hat die pünktlich zum Weihnachtsgeschäft ausgelieferten Set-Top-Boxen von Humax, Topfield und Telestar auf Alltagstauglichkeit geprüft.
 
Sie haben noch kein Weihnachtsgeschenk? Wenn es in diesem Jahr vielleicht mal eine DVD sein sollte, dann finden Sie bei uns ein paar Tipps. DIGITAL TESTED hat sich Neuzugänge auf dem DVD-Markt angesehen und sagt Ihnen, für welche Silberscheibe sich die Geldausgabe lohnt.
 
DIGITAL TESTED erscheint zweimonatlich beim Auerbach Verlag Leipzig, der auch Herausgeber der monatlichen Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, dem Ratgeber rund um Kabel, Satellit und Antenne, und dem ebenfalls zweimonatlich erscheinenden, neuen Magazins HD+TV ist. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert