Neuer Lokal-TV-Sender im Sachsen geplant

1
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Unter dem Arbeitstitel BCS-TV soll ein weiterer regionaler Fernsehsender in Sachsen entstehen. Dieser soll sich vor allem auf Sportberichterstattung spezialisieren und über das Internet verbreitet werden.

Der Veranstalter BCS Broadcast Sachsen GmbH & Co. KG plant den Start eines regionalen Fernsehprogramms in Sachsen. Eine entsprechende Zulassung erteilte nun der Medienrat der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM). Der geplante Sender trägt den Arbeitstitel BCS-TV und soll vor allem Beiträge und Diskussionsrunden zu sportlichen Themen sowie Events und Pressekonferenzen senden.

Die Verbreitung ist ausschließlich über Internet-Stream geplant. Der Veranstalter BCS konnte bislang vor allem Erfahrungen im Radio sammeln. So betreibt dieser bereits die Programme Radio Leipzig, egoFM und Wave-Relaxing. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum