Onlineformat Ultraviolet kommt in zwei Wochen nach Europa

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Europastart des Onlineformats Ultraviolet steht kurz bevor: Bereits am 26. Dezember wird Warner den Horrorstreifen „Final Destination 5“ in Großbritannien über die Cloud anbieten. Weitere Blockbuster sollen bald folgen.

„Final Destination 5“ kommt am 26. Dezember auf Blu-ray und DVD auf den britischen Markt. Wie der Branchendienst „Paid Content“ am Mittwochmorgen (Ortszeit) berichtete, werde der verantwortliche Publisher Warner Home Video den Scheiben einen Code beilegen, mit dem das Horror-Sequel auch über das cloudbasierte digitale Distributionssystem Ultraviolet an internetfähige Endgeräte gestreamt werden kann.

Weitere Titel seien bereits geplant, hieß es weiter. In den kommenden Monaten werde Warner die Blockbuster „Happy Feet 2“, „Sherlock Holmes: Spiel im Schatten“ und im nächsten Jahr zudem „The Dark Knight Rises“ über die Cloud anbieten, hieß es.

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass die britische Handelskette Tesco ihren Kunden ausgewählte Video-Titel beim Kauf einer Blu-ray oder DVD auch über die Onlineplattform Blinkbox kostenlos anbietet (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). Dem Bericht zufolge werde der Konzern sein Angebot im kommenden Jahr auch auf Ultraviolet ausweiten.

Bislang ist das Onlineformat US-amerikanischen Videokäufern vorbehalten. Der Industrieverband DECE, der hinter Ultraviolet steht, hatte vor drei Monaten angekündigt, die Technologie demnächst auch auf den britischen Markt bringen zu wollen. Einen konkreten Termin für den Europastart hatte es bislang nicht gegeben.

Offenbar müssen deutsche Filmfans aber noch eine Weile auf die Wolke warten: Laut „Paid Content“ werde Ultraviolet nach Großbritannien im kommenden Jahr zunächst in Kanada eingeführt. Erst 2013 werde das Onlineformat weltweit verfügbar. [dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum