ORF reicht TV-Aufnahmen aus dem Parlament an Private weiter

2
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der ORF und die österreichischen Privatsender haben sich auf die Weitergabe von ORF-Videoaufnahmen aus dem Parlament geeinigt. Der öffentlich-rechtliche Sender stellt Servus TV, ATV und Puls 4 Material in unbegrenzter Minutenzahl zur Verfügung.

Auch die Übernahme von Liveübertragungen sei möglich, hieß es in einer am Donnerstag verbreiteten ORF-Mitteilung. Im Gegenzug erhält der öffentlich-rechtliche Sender eine Kostenpauschale für seine Ausgaben. Für die Live-Übertragungen werde ein Aufpreis erhoben. Inklusive ist jedoch eine unbeschränkte Ausstrahlung im jeweiligen Sender im Sendegebiet Österreich sowie die Online-Weiterverwertung für einen Zeitraum von sieben Tagen. Zusätzliches Material, das außerhalb des Plenums mitgeschnitten wird, erfasst die Vereinbarung dagegen nicht.

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, der ein entsprechendes Abkommen bereits im November in Aussicht gestellt hatte, wertete die Berichterstattung aus dem Hohen Haus als zentralen Bestandteil des ORF-Selbstverständnisses. Im Dezember vergangenen Jahres hatte der Koalitionspartner der österreichischen Sozialdemokraten, die ÖVP, das Quasi-Monopol des ORF an den Parlamentsdebatten kritisiert (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [js]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: ORF reicht TV-Aufnahmen aus dem Parlament an Private weiter Gerüchte zufolge werden die Debatten unter "Red Bull Parliament Death Battle" vermarktet. Für die nächste Saison werden die Teilnehmer nicht mehr durch Wahlzettel sondern per Casting Show gevoted. Spezialfirmen bieten bereits Kurse an, wie man die drögen Reden mit Dramaturgischen Schockelementen, leicht transportablen Spezialeffekten und Comedy-Elementen (garantierte Brüller) anreichert. Dem Verlierer bleibt die Aussicht auf eine politische FÜHRungskarriere in Deutschland...
  2. AW: ORF reicht TV-Aufnahmen aus dem Parlament an Private weiter teucom: Genial. Wo ist der "Gefällt mir" Button?
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum