Osiris Audio: Vertrieb von Klipsch und Jamo zieht um

1
222
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Osiris Audio AG, Vertriebsgesellschaft für die renommierten Lautsprechermarken Klipsch und Jamo, verlagert ihren Firmensitz mit sofortiger Wirkung nach Wiesbaden.

Das Unternehmen Osiris Audio ist seit fünf Jahren in Deutschland als exklusiver Vertriebspartner für den amerikanischen Lautsprecher-Spezialisten Klipsch zuständig. 2009 erfolgte zudem die Distributionsübernahme für die Produkte des dänischen Hi-Fi-Herstellers Jamo. Nach fast genau fünf Jahren erfolgt nun der Umzug der Firmenzentrale vom nordrhein-westfälischen Lünen ins hessische Wiesbaden.

Klipsch gehört zu den erfolgreichsten US-amerikanischen Lautsprecherherstellern. Weltweite Bekanntheit erlangte das Unternehmen durch die Herstellung von hochwertigen Hornlautsprechern in Holzgehäusen. Das Markenzeichen der Lautsprecher des dänischen Edel-Herstellers Jamo ist seit über 40 Jahren neben dem außergewöhnlichen Design der klare und offene Sound. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Osiris Audio: Vertrieb von Klipsch und Jamo zieht um Nur was Verspricht man sich von dem Umzug? Oder benötigte man einfach nur größere Räumlichkeiten?
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum