Personalien kompakt: Führungswechsel bei RTL & Spiegel TV

0
296
Personalien Symbol ©Janis Abolins via stock.adobe.com
©Janis Abolins via stock.adobe.com
Anzeige

Die wichtigsten Personalien der Woche kompakt zusammengefasst: RTL und Spiegel TV nehmen Veränderungen auf höchster Personalebene vor. Nun haben beide Unternehmen Duos an ihrer Spitze. Die Besetzung ist aber neu. Außerdem hat Inka Bause eine neue Radio-Show.

Das RTL-Deutschlandgeschäft hat eine neue Führungsstruktur mit einer Doppelspitze. Mit Wirkung zum Mittwoch übernehmen Stephan Schäfer (47) und Matthias Dang (54) als gleichberechtigte Co-CEO die Führung von RTL Deutschland, wie die börsennotierte RTL Group mit Sitz in Luxemburg und der Konzern Bertelsmann mitteilten. Der Schritt erfolgte mit Blick auf das geplante Zusammengehen der TV-Sendergruppe mit dem deutschen Magazingeschäft des Hamburger Zeitschriftenverlags Gruner + Jahr zum nächsten Jahr. Beide Häusern zählen zum Bertelsmann-Konzernportfolio.

RTL bestätigt neue Führungsstruktur

Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken und Matthias Dang, Geschäftsführer Vermarktung, Technologie & Daten (r.); Foto: MG RTL D / Antonina Gern/Marina Rosa Weigl

Der bisherige RTL-Deutschland-Chef Bernd Reichart (47) wird den Angaben zufolge die RTL Group verlassen und neue Führungsaufgaben im Bertelsmann-Konzern übernehmen. Details zu seinen dortigen Aufgaben gab der Konzern am Mittwoch auf Nachfrage nicht bekannt.

Stephan Schäfer war zuvor bereits für die Inhalte und Marken von RTL Deutschland verantwortlich, diese Aufgabe wird er weiterhin haben. Zudem bleibt er Chef von Gruner + Jahr, wie es von RTL weiter hieß. Dang bleibt zudem Chef des Werbevermarkters Ad Alliance.

RTL-Moderatorin Inka Bause übernimmt ebenfalls eine neue Aufgabe: Beim Schlager Radio präsentiert die Berlinerin ab sofort immer samstags „Die Inka Bause Show“. In der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr unterhält sie sich künftig mit verschiedenen Gästen.

© Schlager Radio

Bause: „Es geht ums Kochen, Gesundheit, Fitness und natürlich um den Schlager. Gast in meiner ersten Sendung am kommenden Samstag ist unter anderem die schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli (33, „Mein Herz“). Eine Woche später steht Kerstin Ott (39, „Die immer lacht“) im Mittelpunkt der Sendung.“

Seit November 2020 ist Inka bei Schlager Radio tätig. Bis vorige Woche moderierte sie die Freitagssendung „Inkas Abend“. Die Beliebtheit bei den Hörern hat den Sender nach eigenen Angaben jetzt dazu veranlasst, „Die Inka Bause Show“ auf den prominenten Sendeplatz am Samstagvormittag zu legen.

Spiegel TV muss Co-Chef Hoefer ersetzen

Auch an der Doppelspitze der Geschäftsführung von Spiegel TV gibt es einen Wechsel. Goetz Hoefer verlasse das Tochterunternehmen des Spiegel-Verlags „auf eigenen Wunsch und in aller Freundschaft, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen“, teilte die Verlagsgruppe am Dienstag in Hamburg mit. Die „Bild“-Zeitung hatte zuvor online darüber berichtet, und sprach dabei von einem Wechsel „knall auf Fall“. Anders als bei RTL ist im Fall von Hoefer keine interne Lösung angedacht.

Der 50-Jährige war seit 2016 Geschäftsführer der Spiegel TV GmbH, seit Ende 2018 bildete er gemeinsam mit Kay Siering eine Doppelspitze. Künftig werde Siering von Michael Rathje unterstützt. Der 43-Jährige werde zusätzlich zu seiner Aufgabe als Spiegel-Verlag-Finanzchef die Arbeit in der Co-Geschäftsführung wahrnehmen, teilte die Verlagsgruppe weiter mit.

Spiegel-Verlagsgeschäftsführer Thomas Hass sagte über Hoefer, er habe maßgeblich dazu beitragen, dass sich das Film- und Fernsehgeschäft erfolgreich entwickelt habe.

Trauer um Heide Keller und Wolf-Dieter Poschmann

An dem vergangenen Wochenende gab es tragischerweise auch zwei Trauermeldungen seitens des ZDF. So sind am vergangenen Freitag die „ewige“ Chefhostess des „Traumschiffs“ Heide Keller und der langjährige Sportchef des Zweiten, Wolf-Dieter Poschmann, verstorben. (dpa/bey)

*Über die Verlinkungen im letzten Absatz gelangt man zu den Nachrufen.

Bildquelle:

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert