Premiere: Marcel Reif in der Verlängerung

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Wie der Pay-TV Sender heute mitteilte, wird der Chef-Kommentator bis 2008 bei Premiere bleiben und von den Top-Spielen der Fußball-Bundesliga, der UEFA Champions League und der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 berichten.

Bereits seit 1999 íst er in Zürich lebende Sportjournalist für den Münchner Abo-Sender tätig.

Für seine Berichterstattung von der FIFA WM 2002 auf Premiere wurde er mit dem renommierten Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Die anstehende WM-Endrunde vom 9. Juni bis 9. Juli 2006 ist bereits die sechste Weltmeisterschaft, die der 56-Jährige als TV-Reporter begleitet. Seinen nächsten Einsatz als Kommentator hat der ausgewiesene Fernsehfachmann am Dienstag beim Achtelfinalhinspiel in der UEFA Champions League zwischen Bayern München und AC Mailand. Premiere überträgt die Partie aus der ausverkauften Allianz-Arena ab 20.00 Uhr live. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert