RTL Group liebäugelt mit Einstieg bei ORF 1

64
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Die RTL Group (Luxemburg) signalisiert Interesse an einem Einstieg beim österreichischen TV-Sender ORF 1.

Das berichtet der Hamburger Mediendienst ’new business‘ (www.new-business.de). Hintergrund sind Überlegungen von politischer Seite in Österreich, den finanziell angeschlagenen öffentlich-rechtlichen ORF eventuell aufzuspalten und das erste Programm ORF 1 nach einer Teilprivatisierung mit einem strategischen Partner fortzuführen. Laut Insidern würde der Luxemburger Konzern bei einer Kaufmöglichkeit den Einstieg prüfen.
 
Wie RTL in Köln bestätigte, hat kürzlich auch Anke Schäferkordt, Chefin der deutschen RTL-Sendergruppe, ein mögliches Interesse des TV-Konzerns an ORF 1 angedeutet. Dies sei dann aber Sache des Luxemburger Mutterunternehmens RTL Group. Dort wollte man das Thema auf Anfrage nicht kommentieren. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

64 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL Group liebäugelt mit Einstieg bei ORF 1 ähm...hallo ? ORF ist das öffentlich-rechtliche fernsehn österreichs und kein privatsender !
  2. AW: RTL Group liebäugelt mit Einstieg bei ORF 1 ähm... hallo zu doof zum lesen?? [...]Hintergrund sind Überlegungen von politischer Seite in Österreich, den finanziell angeschlagenen öffentlich-rechtlichen ORF eventuell aufzuspalten und das erste Programm ORF 1 nach einer Teilprivatisierung mit einem strategischen Partner fortzuführen.[...] Würde sehr stark an die Geschichte mit TF1 erinnern...
Alle Kommentare 64 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum