Satelli-Line baut Playoutcenter in Wien

0
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Satelli-Line GmbH aus Erding bei München baut derzeit ein TV-Playoutcenter beim ORS in Wien.

Die Technik befindet sich direkt in der Satelliten-Bodenstation der ORF-Tochter in der Würzburggasse.

Satelli-Line betreibt seit mehreren Jahren Playout-Center bei der T-Systems in Usingen und bei APS in Unterföhring. Außerdem stellt das Erdinger Technikunternehmen die Sendeabwicklung in Regensburg für das Handy-TV Pilotprojekt (DMB) der Bayerischen landeszentrale für neue Medien, BLM.
 
Die Sendeabwicklung in Wien soll nach Unternehmensangaben zum 15. Mai vollständig einsatzbereit sein, derzeit läuft ein Testbetrieb. Erste Kunden sind hier die beiden TV-Kanäle Aktiv Direkt TV und All Fun TV auf Astra, 19,2° Ost, 12.663 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 5/6).
 
„Durch unsere eigen-entwickelte Playout-Software haben wir eine hoch flexible Plattform geschaffen, die auch spezielle Sonderlösungen einfach und schnell realisieren kann. So können wir zum Beispiel bei unserem Kunden Astro TV deren Telefonanlage direkt von unserem Playout steuern und die Zielrufnummern parallel zur Livequelle schalten“, erklärt Christian Brenner, Geschäftsführer von Satelli-Line.
 
Die vor wenigen Tagen neu auf Astra aufgeschalteten Programme Volksmusk TV und Auto Moto TV werden ab Juni ebenfalls über Satelli-Line Technik abgewickelt werden. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum