SES Astra startet im Herbst RTL und Vox in HDTV

200
50
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Berlin/Luxemburg – SES Astra, eine Gesellschaft der SES-Gruppe, hat den Start eines neuen TV-Angebots in hochauflösender Sendequalität (High Definition) angekündigt.

Der Service namens „HD+“ wird Haushalten neue HDTV-Programme bereitstellen, so der Satellitenbetreiber heute. Die ersten Programme, die im Angebot von „HD+“ enthalten sein werden, sind die Privatsender RTL und Vox. Entsprechende Verträge sind mit der Mediengruppe RTL Deutschland abgeschlossen worden, teilt SES Astra mit.
 
Für die Übertragung der neuen HD-Programme hat RTL bei SES Astra langfristig zusätzliche Satellitenkapazität auf Astras Haupt-Orbitalposition 19,2 Grad Ost angemietet.

„HD+“ sei senderunabhängig und stehe allen TV-Veranstaltern zur technischen Umsetzung und Bereitstellung ihrer HDTV-Programme zur Verfügung. Die technische Umsetzung beinhaltet die Distribution der zum Empfang notwendigen Karten (Smart Cards).
 
SES Astra wird mit anderen Sendern Gespräche zur Erweiterung des Angebots aufnehmen. „HD+“ ergänzt laut SES Astra das bestehende breite digitale Programmangebot, das über Astra empfangen werden kann. Der Start von „HD+“ ist für Spätherbst geplant.
 
„Mit HD+ werden wir die Möglichkeiten für Fernsehsender im Wachstumsfeld HDTV erweitern und die Programm-Auswahl für Zuschauer vergrößern. Damit entsteht eine neue Basis für den Empfang hochwertiger HDTV-Programme“, sagt Wilfried Urner, Geschäftsführer der neuen Astra-Tochtergesellschaft HD PLUS in Unterföhring bei München. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

200 Kommentare im Forum

  1. AW: SES Astra startet im Herbst RTL und Vox in HDTV PayTV wird es, super, ein neues Dolphin, €ntavio. Bin mal gespant, ob man auch via Sky-SmartCard die Möglichkeit bekommt diese Sender zu "abonnieren"
  2. AW: SES Astra startet im Herbst RTL und Vox in HDTV Na super, nach dem Scheitern von Entgeltavio versucht es RTL nun so: Verschlüsselung in HDTV/MPEG4. Und wenn PAL dann irgendwann mal abgeschaltet wird, gibt's RTL nicht mehr FTA. Mir soll's egal sein, ich schaue diese Schrottsender eh nicht.
  3. AW: SES Astra startet im Herbst RTL und Vox in HDTV Was soll der Spaß den kosten im Monat? Warum werden keine technischen Specs veröffentlicht? Sollen wieder proprietäre Embedded-Receiver auf den Markt gebracht werden, die in Konkurrenz zu den künftigen Sky-Boxen auf den Markt kommen? Wird es CI-Module (1.0 ider CI+) geben? Jetzt wissen wir: Alle neuen Dienste mit "+" im Namen, bedeuten für den Kunden ...
Alle Kommentare 200 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum