SES: Technologie-Experte wird neuer Marketingleiter

1
20
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Niclas Friese-Greene setzt seine knapp 20 Jahre Berufserfahrung in Zukunft für SES ein. Beim luxemburgischen Satellitenbetreiber ist er ab sofort unter anderem für das Marketing und die Unternehmenskommunikation zuständig.

Anzeige

Der Satellitenbetreiber hat am heutigen Mittwoch in Luxemburg die Ernennung von Niclas Friese-Greene zum Senior Vice President Marketing und Corporate Communications bekanntgegeben. In Zukunft soll der Manager in der Firmengruppe für das weltweite Marketing einschließlich Markt- und Unternehmenskommunikation zuständig sein.

Laut SES verfügt Niclas Friese-Greene über knapp 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Produktmanagement, Marketing und Vertrieb und war hauptsächlich in Technologieunternehmen tätig. Weltweit arbeitete er unter anderem für Loewe, Nintendo und Siemens Mobile.
 
Seit 2007 agierte Friese-Greene als unabhängiger Experte mit Projekten in Großbritannien, den USA, der Schweiz, Deutschland und Frankreich. Seit Anfang 2011 war er ferner verantwortlich für die Neugestaltung der Marke SES nach der Reorganisation der Unternehmensleitung und -struktur. Wie das Unternehmen mitteilte, wird er in der neu geschaffenen Position an Chief Commercial Officer Ferdinand Kayser und SES-Vorstandschef und CEO Romain Bausch berichten. [su]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: SES: Technologie-Experte wird neuer Marketingleiter Bei Premiere war der auch mal als Marketingleiter für die Marke Premiere. Diese Marke gibt es heute nicht mehr.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum