Sky beendet Radioangebot Musik Choice Extra

158
29
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Pay-TV-Plattform Sky hat die Übertragung seiner Musikradios Musik Choice Extra beendet. Begründet wurde die Einstellung des Angebotes mit der immer weiter anwachsenden Zahl von frei empfangbaren digitalen Musiksendern.

Anzeige

Wie aus einer Erklärung des Pay-TV-Anbieters von Samstag hervorging, sei durch das wachsende Digitalangebot die Nutzung von Musik Choice Extra in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken. „Da wir mit dem Service nur zum Teil exklusive Inhalte anbieten können, haben wir uns entschieden, diesen Service nicht weiter aufrecht zu erhalten“, hieß es auf der Internetseite des Anbieters.

Nach Angaben der Bezahlplattform stehe derzeit der Ausbau des HD-Angebotes im Vordergrund. Außerdem liege der Fokus auf dem Start beziehungsweise der Erweiterung der Dienste Sky Anytime sowie Sky Go. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

158 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky beendet Radioangebot Musik Choice Extra Sorry, aber die Begründung ist lächerlich. Zum Glück hab ich über KDG noch genügend digitale Radiosender, das Rumpfangebot von MCE war aber am Ende auch nur noch ein Trauerspiel.
  2. AW: Sky beendet Radioangebot Musik Choice Extra Ja, dieses böse FreeTV und Free Radio. Als die 2010 hier in Deutschland anfingen, war das für Sky garnicht gut. Ach da fällt mir ein...Formel 1 läuft ja bis 2015 im FreeTV. Oh Oh
  3. AW: Sky beendet Radioangebot Musik Choice Extra Soll Sky doch einfach ehrlich sein. Der gezahlte Preis lohnte sich für Sky einfach nicht, da es anscheinend sowieso nur sehr wenig nutzen. Denke auch, dass viele gar nicht wissen, dass sie als Sky-Kunde überhaupt ein paar verschlüsselte Radiosender empfangen können.
Alle Kommentare 158 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum