Sky beendet Verbreitung von Nicktoons

51
594
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky nimmt Ende Juni den Kindersender Nicktoon aus seinem Angebot. In Absprache mit dem Veranstalter Viacom hat sich Sky dazu entschlossen, die Verbreitung des Kanals auf seiner Plattform zu beenden.

Anzeige

Die Tage von Nicktoons bei Sky sind gezählt: Wie der Pay-TV-Konzern am Montag gegenüber DIGITAL FERNSEHEN mitteilte, wird Sky den Kindersender in Kürze aus seinem Programm nehmen. Man habe im Einvernehmen mit dem Veranstalter Viacom International Media Networks entschieden, den Lizenzvertrag über die Verbreitung von Nicktoon in Deutschland und Österreich nicht zu verlängern. Der Pay-TV-Sender, der aktuell noch Teil des Welt-Pakets ist, wird damit am 30. Juni letztmals für die Kunden von Sky zu empfangen sein.

Die jüngsten Zuschauer sollen aber auch nach dem Wegfall von Nicktoons bei Sky auf ihre Kosten kommen. So stehen diesen weiterhin Sender wie Disney Junior, Disney XD, Disney Cinemagic, Junior, Boomerang und Cartoon Network mit zahlreichen Formaten für Kinder zur Verfügung. Sky selbst will seinen Fokus künftig verstärkt auf den Ausbau des HD-Portfolios legen und dieses um weitere hochauflösende Kanäle ergänzen. Erst in diesem Frühjahr hat der Konzern mit TNT Glitz HD, Spiegel Geschichte HD und Disney Junior HD drei Neuzugänge begrüßen können. Diesen Kurs möchten die Unterföhringer auch in den kommenden Monaten fortsetzen.
 
Gänzlich von den Bildflächen verschwinden wird Nicktoons nach der Ausspeisung bei Sky aber nicht. Der Kindersender aus dem Hause Viacom wird weiterhin in den bisherigen Kabelnetzen zu empfangen sein.
 
 
Update:
Nicktoons ist nicht über die Entertain-Plattform zu empfangen. Der Artikel wurde entsprechend im letzten Absatz angepasst. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

51 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky beendet Verbreitung von Nicktoons Naja, kein allzu großer Verlust. Das letzte mal als ich den Sender laufen hatte gab es noch neue Spongebob-Folgen dort, die erst einige zeit später auf dem Free-TV Sender zu sehen waren. Das ist aber schon Jahre her... Wahrscheinlich war die einzige Alternative für Sky für einen weiteren Vertrag eine Verbreitung in HD, was bei dem Sender aber nicht wirklich lohnen würde, da viele alte Sachen laufen die nicht in HD vorliegen. Gibt es nicktoons eigentlich überhaupt schon irgendwo in HD (also im Ausland, nicht den deutschen Ableger)?
  2. AW: Sky beendet Verbreitung von Nicktoons Kein Verlust. Da er kaum Mehrwert gegenüber dem normalen Nickelodeon bietet und auch nur SD. Der Sender war ja auch sowieso nur für Sat verfügbar. Kabelkunden merken also gar nichts davon. Wahrscheinlich wollte Viacom keine HD Version starten und somit hat sich Sky dagegen entschieden. Wahrscheinlich war das schon klar, als man sich über MTV HD geeinigt hat. Sky spricht ja davon die HD Sender weiter auszubauen. Somit könnte man ggf. zukünftig noch mit Disney XD HD oder auch Cartoon Network HD rechnen.
  3. AW: Sky beendet Verbreitung von Nicktoons Ich denke auch, dass das bereits im MTVLiveHD-MTVHD-Deal Bestandteil war und nicht "plötzlich" kommt. Ich habe den Sender auch nie geschaut, allerdings fällt nun für "Fans" eine werbefreie 24/7-Möglichkeit für Nickelodeon-Serien weg.
Alle Kommentare 51 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum