Spiegel Geschichte startet bei Premiere

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Mit Spiegel Geschichte startet im Sommer ein neuer Sender im Angebot von Premiere.

„Rund um die Uhr können Premiere-Abonnenten dann via Kabel und Satellit Fernsehdokumentationen aus den Themengebieten Geschichte und Zeitgeschichte sehen“, heißt es in einer heutigen Pressemitteilung von Premiere. Der besondere Schwerpunkt liege dabei auf Deutschland und der deutschen Perspektive. Als Ergänzung zu den Dokumentationen zeigt Spiegel Geschichte auch fiktionale Programm-Events und Serien.

Gründer und Macher des Dokumentationskanals sind Spiegel TV und Autentic, Produzent und Vertreiber von TV-Dokumentationen. Als Höhepunkte sind Sendereihen über den Zweiten Weltkrieg und zur deutschen Alltagsgeschichte im 20. Jahrhundert geplant. Hinzu kommen Neuproduktionen und Klassiker des Geschichtsfernsehens aus dem In- und Ausland.
 
Für das Programm verantwortlich ist Michael Kloft, Leiter der History-Abteilung von Spiegel TV. „Hochwertige Dokumentationen sind eine wichtige Säule im Premium-Programm von Premiere“, so Mark Williams, Vorstandsvorsitzender der Premiere AG.
 
Autentic produziert und vertreibt Dokumentationen für Fernsehen und neue Medien. Das Unternehmen mit Sitz in Oberhaching bei München wurde im Herbst 2008 von Patrick Hörl und Jan Mojto als Gemeinschaftsunternehmen gegründet. Medienmanager Jan Mojto ist gleichzeitig Inhaber des TV-Rechtehändlers Beta Film sowie der TV-Produktionsgesellschaft EOS (Events of Screen). [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

120 Kommentare im Forum

  1. AW: Spiegel Geschichte startet bei Premiere Na, dann wird ja Discovery Geschichte wohl bald bei Premiere Geschichte sein
  2. AW: Spiegel Geschichte startet bei Premiere Neuer Sender - immer her damit. Ich freue mich drauf.
Alle Kommentare 120 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum