Telekom Austria kauft weißrussische Velcom

0
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die österreichische Telekom Austria kauft die weißrussische Mobilfunktochter Velcom nun komplett. Bisher hatte das Unternehmen schon die Mehrheit von 70 Prozent.

Der Preis für die restlichen 30 Prozent an ihrer weißrussischen Mobilfunktochter Velcom beträgt insgesamt 648 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Montagabend in Wien mitteilte. Laut Telekom Austria sind darin eine erfolgsabhängige Kaufpreiskomponente von 313 Millionen Euro enthalten. Das sei schon beim Einstieg bei Velcom im Oktober 2007 beschlossen worden.

Laut Unternehmensangaben will die Telekom Austria die Übernahme aus dem Cashflow finanzieren. Sämtliche Zahlungen seien bereits in der Nettoverschuldung der Gruppe berücksichtigt und hätten daher keine Auswirkung auf den Ausblick für das Gesamtjahr 2010. [mw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum