TiVo und AT&T machen gemeinsame Sache

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Technologie-Anbieter TiVo verlängert das Abkommen mit AT&T. Der amerikanische Pay-TV-Kanal bekommt so eine Lizenz für TiVos Patentportfolios bis 2025 zur Verfügung gestellt.

Wie die TiVo Corporation, ein weltweit führender Anbieter von Entertainment-Technologie und Zuschaueranalyse, am 27. September bekannt gab, erweitert das Unternehmen die bestehende IP-Lizenz mit AT&T. 

Der US-Pay-TV-Anbieter AT&T und TiVo hatten bereits Ende des Jahres 2015 eine siebenjährige Lizenzerneuerung angekündigt. Diese neue Vereinbarung bringt AT&T eine Lizenz für TiVos Patentportfolios bis 2025. 
 
„Wir freuen uns, dass AT & T seine bestehende Lizenzvereinbarung erweitert hat“, sagte Tom Carson, Präsident und CEO von TiVo. „TiVos IP hilft führenden Pay-TV-Anbietern für die Verbraucher eine einzigartige und personalisierte Unterhaltung, jetzt und gut in die Zukunft.“[PMa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert