TV-Produktionsunternehmen Odeon Film gründet eigene Comedy-Firma

1
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die deutsche TV-Produktionsfirma Odeon Film will verstärkt im Comedy-Geschäft mitmischen und hat dafür mit Good Mood Productions eine eigene Tochter gegründet. Mit dem neuen Unternehmen will Odeon Comedy-Formate für Kino, TV und Internet entwickeln.

Als Geschäftsführer der neu gegründeten Firma werden Eva Tonkel, die bereits seit Oktober als Leiterin des Bereichs Comedy bei der Odeon Film tätig ist, und Mischa Hofmann agieren, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Produziert werden sollen unter anderem Shows, Stand-Up-Comedy-Formate, TV-und Kinofilme sowie Sitcoms.

„Unser Ziel ist es, innovative Formate zu realisieren, die Humor und gute Laune nach außen transportieren“, erklärte Eva Tonkel, welche bei ProSiebenSat.1 unter anderem Comedy-Formate wie „Dr. Psycho“, „Funny Movies“ und „Quatsch Comedy Club“ entwickelt hat. Mit den neu entwickelten Programmen will das Unternehmen Menschen medienübergreifend unterhalten und unterschiedliche Zielgruppen erreichen.
 
Hofmanm produzierte unter anderem die Kinofilme „Erkan & Stefan“ und „John Rabe“, für welchen er 2008 als bester Produzent mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Seine Produktionsfirma H & V Entertainment zeichnet unter anderem für die preisgekrönte TV-Serie „Türkisch für Anfänger“ verantwortlich. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Produktionsunternehmen Odeon Film gründet eigene Comedy-Firma Ganz ehrlich, ich kann dem ganzen "Comedy"- Unsinn nichts mehr abgewinnen. Es nervt nur noch, auch weil sich die "Witze" ständig wiederholen und zudem flacher werden.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum