UPDATE: Sky Q startet am 2. Mai für Sky+ Pro Kunden kostenlos

106
148
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Sky Q kommt in gut zwei Wochen nach Deutschland. Es soll sich in seinen Grundzügen an der in Großbritannien und Irland schon existierenden Variante orientieren.

Anzeige

Der Starttermin für „das neue Sky“, wie Sky Q vollmündig angekündigt wird, steht. Am 2. Mai ist es auch hierzulande so weit. Alle Sky Kunden mit einem Sky+ Pro Receiver erhalten zum Start Sky Q automatisch durch ein Upgrade und ohne zusätzliche Kosten. Für alle Bestandskunden, die noch keinen Sky+ Pro besitzen, sowie für Neukunden ist Sky Q ebenfalls ab Mai erhältlich. Die Sky Q App ist ab Mai über Apple TV (ab 4. Generation) und Samsung Smart-TVs (Modelle ab Baujahr 2015) kostenlos verfügbar.

Carsten Schmidt, CEO von Sky Deutschland: „Sky Q hat bereits in Großbritannien und Italien das Fernseherlebnis der Zuschauer revolutioniert. Wir sind sehr froh, dass nun auch unsere Kunden in Deutschland und Österreich in den Genuss kommen.“

Zuerst via Twitter hat der Pay-TV-Sender verraten, dass das Angebot auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig genutzt werden. Wobei auch nahtlos zwischen den Endgeräten gewechselt werden kann. Abo-Kunden mit Sky Q als App oder über den Receiver haben außerdem künftig nicht nur Zugriff auf das laufende Fernsehprogramm.

Über Apps können sie auch die Mediatheken von Sendern wie ARD und ZDF nutzen. Zu einem späteren Zeitpunkt solle dann Netflix integriert werden, teilte der Pay-TV-Sender mit. Wer zu spät einschaltet, kann zudem bereits laufende Sendungen dennoch von vorne ansehen.

Außerdem soll sich das Angebot noch flexibler auf verschiedenen Geräten wie Smartphone, Fernseher oder Tablet nutzen lassen. Wer unterwegs auf dem Handy eine Serie anfange, könne auf dem Fernseher nahtlos weiterschauen, hieß es. Während der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer zeigt Sky nach eigenen Angaben darüber hinaus sämtliche Spiele mit deutscher Beteiligung im extrem scharfen, hochauflösenden Format Ultra-HD.

Sky wird des Weiteren auch einen neuen Sky Ticket TV Stick und eine Sky Soundbox mit verbesserten Klanqualität auf den Markt bringen. [bey/dpa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

106 Kommentare im Forum

  1. Der nächste Rohrkrepierer aus dem Hause Sky. Da ich gerade mein Komplettpaket für 24,99€ verlängert habe, kommen bestimmt extra Kosten auf mich zu, sofern ich diesen Q Quatsch mitmachen würde. Aktuell soll Sky weiblicher werden und es wird eine Menge Sport gestrichen, im Januar kommt dann die nächste super Idee.
  2. Abwarten und Kaffee trinken. Mal sehen ob dann nicht auch Netflix gleich mitkommt. Hier mal eine zusätzliche Info... Das neue Sky: Sky Soundbox, Sky Q, Sky TV Stick, Voice Control und mehr Geräte
  3. Netflix kommt etwas später. Hat Schmidt aber gesagt. Die Mediatheken von ARD und ZDF kommen gleich.
Alle Kommentare 106 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum