Weniger Umsatz für EM.TV

0
6
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das Münchner Medienunternehmen ist mit einem Umsatzminus aus dem ersten Halbjahr 2005 gekommen

Zwar hat das deutsche Medienunternehmen EM.TV bei seiner Bilanz für das erste Halbjahr 2005 ein leicht positives Ergebnis erzielt, insgesamt sind die Umsätze aber weiter rückläufig. Mit ungefähr 100 000 Euro Gewinn liegt EM.TV leicht im Plus.Der Umsatz hingegen fiel um 5,8 Prozent auf 100,4 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr 2005 rechnet EM.TV mit einem Umsatzplus im einstelligen Prozentbereich. Darüber hinaus soll erstmals ein positives Konzernergebnis vor Steuern ausgewiesen werden.

Um den schwachen Umsatztrend entgegenzuwirken überlegt EM.TV ins Geschäft mit Sportwetten einzusteigen. Orientiert am Vorbild des Münchner Bezahlsenders Premiere wird derzeit diese Option eingehend geprüft. Eine Entscheidung über einen Einstieg ist nach Unternehmensangaben für die zweite Jahreshälfte geplant. [ak]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert